Am Zipfel der Schlei

stadtnotizen_maasholm_foto_melanie

Es sind Minus 8 Grad Celsius, doch die Sonne erzählt von anderen Temperaturen. Unter ihr lässt es sich aushalten, lässt sich jeder Deich erklimmen, sei er noch so flach und kiesbefangen. Während wir laufen, belärmen wir die Welt. Hier ein Schnaufen, da ein Räuspern und unsere Schuhe scharren beflissen im Kies. Erst als wir stehen bleiben, bemerken wir die Ruhe.
Weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Prinzeninsel im Plöner See

Prinzeninsel Plön Foto Melanie

Wir starten früh. Das rechnen uns die Plöner an. Auf dem Weg zur Prinzeninsel grüßen uns Gassigeher, Vormittagsjogger und eifrige Rentner. Sie sagen „Moin“, wir ziehen das „oin“ in die Länge. Das haben wir gelernt, das machen wir jetzt so. Als uns einer mit einem schnellen „Moin Moin“ überholt, müssen wir uns beraten: Sagt man hier etwa schon „Moin Moin“? Aber wir sind doch nicht in Hamburg! Am Ende bleiben wir bei „Mooiiiinnnn“, das fröhlich-schnattrige „Moin Moin“ liegt uns nicht.

Weiterlesen

Auf dem Stadtfriedhof Stöcken

Rauchschwalbe Stadtfriedhof Stöcken Foto Melanie

Die Kapelle am Haupteingang strahlt neugotisch-ziegelsteinrot, die Sonne kleidet sich mit ihr. Rauchschwalben bewachen ihre lehmklebrigen Nester an den milchigen Deckenlampen in den Seiteneingängen. Sie rufen wid wid und es klingt ein bisschen wie das französische vite! Bah, vite! Nun mach aber schnell. So gerne sie auf den Vorsprüngen der Kapelle sitzen, so gerne fliegen sie über den Platz vor dem Eingang des Stadtfriedhof Stöcken. Sie gleiten in Bildern, rasant und schön.

Weiterlesen