Typischer Kieler-Woche-Busschnack

Stadtnotizen_KielerWoche_Bus_Melanie

Was man so hört, wenn man während der Kieler Woche Bus fährt:

– Kannst abbiegen, Fahrradfahrer ist vorbei!
– Wirklich?
– Na, sicher doch!

Der Busfahrer, der, weil der Bus über die Maßen voll ist, die Außenspiegel nicht mehr einsehen kann und ihn deswegen zahlreiche, vorwiegend männliche, Fahrgäste den Weg weisen.

Weiterlesen

Advertisements

Unterwegs mit der Kita

Linie 42 Kiel Foto Melanie

Es ist noch früh, die meisten Fahrgäste starren auf ihre Smartphones oder ins Leere. Ihre Körper ruckeln im Rhythmus des Busses, der sich den Takt vom unebenen Belag der Feldstraße vorgeben lässt. Kurz vor der Haltestelle Homannstraße schaut einer der Fahrgäste versonnen von seinem Smartphone auf. Er blickt aus dem Fenster, gähnt, streckt sich ein wenig. Dann hält er schlagartig inne, schnappt nach Luft und schaut sich mit weit aufgerissenen Augen im Businneren um. Als er keine Lösung für sein Problem findet, greift er wieder zu seinem Smartphone. An der Homannstraße stehen 30 Kinder.

Weiterlesen