Winter

Rebecca_Schwarzer Bär
Es hat wieder geschneit. Die dicken, weißen Flocken bleiben auf der Straße liegen, auf den Schienen und auf dem einsamen Fahrrad, das vor dem türkischen Imbiss an ein Straßenschild gekettet wurde. Im Imbiss läuft ein Konzert von David Bowie auf zwei großen Flachbildschirmen.

Im Pub nebenan sitzen die ersten Leute, sie haben Burger und Bier vor sich und machen Fotos davon. Ein schwarzer Wagen hält vor der Tür zwischen Pub und Imbiss, zwei Männer tragen Regalbretter durch die Tür. Kurz darauf geht im ersten Stock des Gebäudes Licht an. Es hängen keine Gardinen an den Fenstern. Die Wartenden an der Haltestelle können die beiden Männer dabei beobachten, wie sie die Regalbretter an die Wand lehnen, sich selbst daneben lehnen und zwei Bierflaschen öffnen. Sie prosten sich zu und lachen.

Ein paar Menschen mit Einkaufstüten kommen vom nahegelegenen Supermarkt heran. Einem von ihnen fällt fast ein Salatkopf aus der randvollen braunen Papiertüte, aber seine Begleiterin hält ihn mit ihrer freien Hand gerade noch fest. In der anderen hält sie ein Telefon und ihr Daumen gleitet sehr schnell über den Bildschirm. Hinter ihnen rutscht plötzlich ein Kind aus und fängt an zu weinen. Die Leute drehen sich zur Geräuschquelle um. Die Mutter klopft den Schneematsch von der Hose des Kindes und beschwichtigt.

Unbemerkt geht auf der gegenüberliegenden Straßenseite eine Frau vorbei. Sie trägt mehrere Lagen Kleidung übereinander, ihre Handschuhe haben Löcher zwischen Daumen und Zeigefinger. Ihre Turnschuhe versinken im knöchelhohen Schnee. Sie zieht langsam und mühsam einen dreckigen Einkaufstrolley hinter sich her und trägt mehrere Plastiktüten in beiden Händen. Ihre grauen Locken sind wirr, ihr Kopf gesenkt. An einem Mülleimer hält sie an und schaut hinein. Als ein Auto an der Ampel schlitternd zum Stehen kommt, sieht sie kurz auf und geht dann in die entgegengesetzte Richtung davon.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s